LINIE INTERNATIONAL richtet sich an den Fachhandel und die Industrie der Bodywearbranche. Das Magazin erscheint 4 mal jährlich zu den relevanten Messen und Orderterminen (Januar, Februar, Juli, August eines Jahres).

Ausgaben 2018

LINIE INTERNATIONAL 3.2018

LINIE 3.2018 // 03.07.2018 >>> zum EMag (geschützter Bereich B2B – Magazin)

Die neue Orderrunde beginnt auf der Mode City in Paris. Wie wir es aus den vergangenen Jahren kennen, werden auf der Pariser Fachmesse die Trends fürs nächste Jahr gezeigt. Um Ihnen vorab schon einen Überblick über Innovationen und Tendenzen bei Dessous, Loungewear und Bademode zu geben, finden Sie in dieser Ausgabe die wichtigsten Makro-/Mikro-Trends samt dazu passender Kollektionen nationaler und internationaler Labels. So können Sie als Fachhändler sowohl in Paris als auch auf anderen Messen und regionalen Events gezielt die Hersteller ansteuern, die Sie interessieren. LINIE INTERNATIONAL bietet Ihnen nicht nur eine praktische Orderhilfe und einen umfassenden Kollektionsüberblick, sondern gibt auch Antworten auf Fragen, die die gesamte Wäschebranche und speziell den Wäschefachhandel betreffen. Eine der wohl spannendsten Fragen: Hat sich die Branche durch die Frauenbewegung „#metoo“ verändert? Wenn ja, wie? Was können die Akteure der Wäschewelt daraus für die Zukunft lernen? Dies und vieles mehr erwartet Sie in unserer Ausgabe LINIE INTERNATIONAL 3.2018.

 

LINIE INTERNATIONAL 2.2018

LINIE 2.2018 // 13.02.2018 >>> zum EMag (geschützter Bereich B2B – Magazin)

Optimismus ist nicht gerade eine Eigenschaft, für die die Wäschebranche bekannt ist. Doch das könnte sich in diesem Jahr ändern. Auf der Pariser Messe, dem „Salon International de la Lingerie“ sprachen einige Zeichen dafür, dass es in unserer Branche aufwärts geht, in einer Branche, in der noch Großes bewegt werden kann und muss. Auf der Messe in Paris war der „Vibe“ deutlich spürbar: Gefüllte Gänge, gute Gespräche mit konstruktiver Kritik und ja: Auf der Leitmesse, die bisher vorrangig dazu diente, einen Überblick über die Trends der kommenden Saison zu liefern, wurden qualitative Orders geschrieben. Aussteller und Besucher äußerten sich auf Nachfrage von LINIE INTERNATIONAL überwiegend positiv überrascht zum SIL – ein sehr gutes Feedback, das sich der Veranstalter Eurovet ersehnt und verdient hat. Sie waren selbst nicht vor Ort? In unserem großen Messeticker finden Sie alle wichtigen News, Trends und Statements. Außerdem geben wir Ihnen einen Kollektionsüberblick über das Segment Bodys und das wichtige Thema der Soft BHs.

 

 

LINIE INTERNATIONAL 1.2018

LINIE 1.18 // 16.01.2018 >>> zum EMag (geschützter Bereich B2B – Magazin)

In den aktuell stürmischen Zeiten, die von Veränderungen und Schnelllebigkeit geprägt sind, ist es wichtig, das Glück in die eigene Hand zu nehmen, und aktiv etwas für den eigenen Erfolg zu tun. Zurücklehnen und warten, bis die Kundinnen ins Fachgeschäft kommen? Funktioniert meist nicht. Die Kundin „abzuholen“ und zu locken ist erfolgsversprechender und bei dem aktuellen Onlineshopping-Wahn(sinn) wichtiger denn je. „Der Handel muss handeln“ sagt auch das IFH in Köln. Geleitet von der Frage „Was macht erfolgreichen Einzelhandel in der Zukunft aus?“ gibt es sechs wegweisende Trends für die Zukunft, die wir Ihnen präsentieren und auf Machbarkeit und Realisierbarkeit im Wäschesegment geprüft haben. Ergänzend zu diesem bandaktuellen Thema finden Sie in dieser Ausgabe die wichtigsten Trends der Saison Herbst/Winter 2018-2019, die dazu passenden Kollektionen für Damen und Herren sowie interessante und spannende Newcomer-Labels, die Ihrem Sortiment einen internationalen extravaganten Touch verleihen. Es erwarten Sie außerdem interessante Interviews, Markenportraits und natürlich die wichtigsten News zu personellen Veränderungen in der Branche, Messeterminen und den Vorhaben der Hersteller für das neue Jahr.

 

AUSGABEN 2017

LINIE INTERNATIONAL 4.2017

LINIE 4.17 // 01.08.2017 >>> zum EMag

Auf der diesjährigen Mode City zeigten die Hersteller von Dessous, Loungewear, Beachwear und Legwear, wohin der Weg geht. Spannend war der Besuch bei den Newcomern, die mit neuen Konzepten überraschten – einige Labels entfernen sich von Fetisch-Details und Boudoir-Look hin zu schlichten Schnitten und bequemen Materialien. Eine Art neue Sachlichkeit, die durch schmückende Details nicht an Sexyness verliert, interessierte viele Besucher und fiel positiv auf. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen und kreativsten Design-Innovationen für den Sommer 2018 zusammengetragen. In dieser Ausgabe finden Sie das Handwerkszeug für eine erfolgreiche Orderrunde und neue Anregung für die aktuell laufende Saison. Dem Trend zu Plus Size und Big Cups folgend, erfahren sie bei uns, wie sich das heutige Schönheitsideal von dem der vergangenen Jahrzehnte unterscheidet, womit sie Ihre Kundin heute beeindrucken und in das Fachgeschäft locken können. Seien Sie am Puls der Zeit, überdenken Sie Ihr Konzept und finden Sie neue Wege einer effektiven Kundenkommunikation, die Frauen anspricht, die eigentlich gerne online einkaufen. In unseren Expertenbeiträgen erfahren Sie, wie das funktionieren kann.

 

LINIE INTERNATIONAL 3.2017

LINIE 3.17 // 04.07.2017 >>> zum EMag

Der Sommer ist die Zeit des Konsums: Neue Mode, neue Pflegeprodukte, neue Deko zieht ins Haus oder die Wohnung der Kundin ein. Auch neue Dessous? Meist sparen die Frauen bei der Wäsche, lieber investieren sie in Beachwear. Denn „Bademode sieht man ja“, die Dessous nicht. Früher war es ein Fauxpas, wenn der BH-Träger blitzte, heute dürfen und sollen Träger, Cups und Steg Blickfang sein. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Ihnen die Modewelt bietet, um Dessous an die Frau zu bringen. Schaffen Sie – inspiriert von Sommer und Sonnenschein – Emotionen, wecken Sie Aufmerksamkeit und Interesse der Kundinnen. Wir begleiten Sie mit Fachinformationen und Wissenswertem zur Situation der Branche, geben Ihnen Anregungen zu modernen und künftigen Konzepten und zum Kaufverhalten der modernen Frau von heute und morgen. Natürlich informieren wir Sie pünktlich zum Start der Orderrunde über alle wichtigen Trends zu Dessous, Loungewear und Bademode von renommierten Marken und Newcomern auf einen Blick. Tauchen Sie ein, in die wunderbare Wäschewelt, die uns dank kreativer Designer und verführerischen Kollektionen schon jetzt Lust auf den Sommer 2018 macht.

 

LINIE INTERNATIONAL 2.2017

LINIE 2.17 // 14.02.2017

Wir geben Tipps, wie Sie die junge Zielgruppe für sich erwärmen und begeistern können. Auch das Thema Spezialisierung ist und bleibt für den inhabergeführten Einzelhandel relevant. Schauen Sie sich um, fragen Sie Frauen, was sie sich wünschen, lesen Sie Modeblogs, surfen Sie auf Dessous-Blogs, blättern Sie in Modemagazinen, suchen Sie den Dialog mit Herstellern. Kurzum: Finden Sie heraus, was Sie für Frauen attraktiv, exklusiv, begehrenswert und interessant macht. Seien Sie die Birkin Bag des Wäschehandels. Trauen Sie sich, neue Labels anzubieten. Seien Sie mutig und setzen Sie zum Kinostart von „Fifty Shades Darker“ auf Erotisches im Schaufenster. Sorgen Sie dafür, dass Sie auch nachhaltig agierende Labels im Sortiment führen. Wagen Sie neue Ideen und scheuen Sie nicht das Risiko, so vielleicht auch herauszufinden, was Ihre Kundin nicht mag. Sie werden an Erfahrungen reicher und profitieren letztlich von jeder Idee, die Sie umsetzen. LINIE INTERNATIONAL gibt Ihnen in dieser Ausgabe zu allen relevanten Branchenthemen Informationen und Inspirierendes an die Hand, damit Sie sich schnell und einfach updaten können. Nehmen Sie sich Zeit und werden Sie kreativ.

.

LINIE INTERNATIONAL 1.2017

LINIE 1.17 // 17.01.2017

Ein bewegtes Jahr 2016 liegt hinter uns: ein Jahr der Veränderungen, der Unsicherheit und auch der Krisen. Terror, Flüchtlingskrise, Pegida, Brexit-Referendum, die Präsidentenwahl in den USA – all das bewegte nicht nur die Politiker, sondern jeden von uns. Die Aufgaben und Herausforderungen an die europäischen Volksvertreter sind enorm. Auf viele Fragen gibt es keine Antwort. Die vielschichtigen Problematiken aus 2016 werden auch das neue Jahr prägen: Unsicherheit, Existenzängste und Zukunftssorgen begleiten unseren Alltag und mögen an manch trübem Tag ein Gefühl von Ohnmacht und Resignation auslösen. Vielleicht aber lassen uns die gefühlte Bedrohung durch Terrorismus und das Gefühl einer Entzweiung der Welt auch näher zusammenrücken – dazu zumindest, können wir alle aktiv und von Herzen beitragen. Es ist wichtiger denn je, dass wir einander zuhören und uns mit echtem Interesse begegnen. Sie als Wäschefachverkäufer tun dies täglich: Sie hören zu, erspüren intuitiv, was sich Kunden wünschen und was sie brauchen. Sie gehen sensibel und feinfühlig vor, um den perfekten BH zu finden. Sie haben immer ein paar warme Worte parat. Behalten Sie sich diese Feinfühligkeit bei, zeigen Sie Herzenswärme. Denn nicht zu Letzt ist auch das etwas, was Sie ganz wesentlich vom Onlineshop unterscheidet.

.

 AUSGABEN 2016

000_LINIE_INTERNATIONAL_04_2016_COVER.indd

LINIE INTERNATIONAL 4.2016

LINIE 4.16 // 12.08.2016

Der Sommer steht ganz im Zeichen des Sportes: Die Europameisterschaft im Fußball fand in Frankreich statt. Die große Bademodenmesse Mode City öffnete für diese Saison ihre Pforten in Lyon. Auch die Veranstalter der Messe, Eurovet, machten Sport, Bewegung und gesunden Lebensstil zum Kernthema der Veranstaltung – inspiriert durch die EM und die bevorstehende Leichtathletikweltmeisterschaft in Brasilien. Für alle, die die Mode City nicht besuchen konnten, präsentieren wir einen ausführlichen Messebericht zu Stimmungen, Markt-Entwicklungen, wegweisenden Innovationen und modischen Trends. Wie auf der Messe in Gesprächen, Vorträgen und Diskussionen deutlich wurde, steht der Fachhandel vor einer großen Herausforderung: der Kundengewinnung. Besonders schwer sei es, junge Kundinnen für einen guten BH zu begeistern und ihn dann auch direkt zu verkaufen. Viele junge Frauen kommen nur für eine Beratung ins Geschäft, kaufen dann aber – vielleicht etwas günstiger – im Internet. Wir haben Experten gefragt, wie Fachhändler Kunden gewinnen und langfristig an sich binden können. Eine Möglichkeit ist es, Marken und Ware anzubieten, die etwas Besonderes hat und die nicht jeder führt. Bei unseren Bademoden-Newcomern sollten Sie genau solches finden. Lassen Sie sich inspirieren.

 

000_LINIE_INTERNATIONAL_03_2016_COVER.indd

LINIE INTERNATIONAL 3.2016

LINIE 3.16 // 05.07.2016

Schönheitsideale wandeln sich: Size Zero ist schon lange kein Indiz mehr für einen gesunden, fitten Körper. „Strong is the new skinny“ – so lassen es die Medien verlauten. Wir haben mit einem Plus Size-Model über diesen Wertewandel gesprochen und wie er sich auf die Wäschebranche auswirkt. Mit den sich ändernden Schönheitsidealen verändert sich auch das Körperbewusstsein der Frauen: Sie fühlen sich attraktiver und selbstsicherer, haben Lust neue Dessous-Schnitte und Farben anzuprobieren. Die moderne Frau von heute zeigt auch Interesse an erotischen Modellen – kauft diese aber lieber online statt stationär. Warum das so ist? Wir gehen dieser Frage in unserem Erotik-Special mit Branchen-Insights und Statements aus dem Erotiksegment auf den Grund. Wie in jeder Ausgabe lassen wir den Handel zu Wort kommen. Erfahren Sie welche Gedanken Ihre Kollegen und Kolleginnen aus der Branche beschäftigen und seien Sie neugierig auf andere Shopkonzepte. Freuen Sie sich auf eine inspirierende Ausgabe der LINIE INTERNATIONAL mit den neuesten Trends für alle wichtigen Segmente, spannenden Neuheiten, wissenswerten Marketingtipps und jeder Menge nützlicher Informationen für den Point of Sale.

 

003_EDITORIAL.indd

LINIE INTERNATIONAL 2.2016

LINIE 2.16 // 19.02.2016

Die Oderrunde läuft und wie immer stellen Sie sich bestimmt die Frage, wie Sie Ihre Fläche möglichst gewinnbringend bestücken sollen. Mehr oder weniger Marken? Die Größenrange beibehalten oder erweitern? Lieber auf bewährtes Basics setzen und weniger Mode einkaufen? Fragen über Fragen, die immer mehr Raum im Kopf einnehmen, anstatt sich an den Neuheiten aus Spitze, Seide, Satin & Co. zu erfreuen. Ja, die Emotionen gehen fast mit uns allen durch, wenn wir die wunderschönen Kreationen auf den Messen in Augenschein nehmen, aber wir sind realistischer geworden. Was uns gefällt, gefällt vielleicht auch einer besonders modischen Kundin, aber würde sie es auch kaufen? Es ist das alte Spiel – was manchen Fachhändler schon lange stört und die Stimmung vermiest. Es ist jedoch unerlässlich, bei aller Liebe zur Wäsche den Verstand einzuschalten. Denn Frauen – die meist die Order übernehmen – hören eher auf ihr Bauchgefühl. Wenn der Verstand aber genug „Futter“ hat, um die Haben will-Impulse abzuschwächen, macht auch die Order wieder Freude. Wir haben in dieser Ausgabe von LINIE INTERNATIONAL Anregungen, Inspirationen, Tipps und Tricks für Sie, wie Sie den Nerv der Kundin am geschicktesten treffen und wie Sie in Ihrem Geschäft mit kleinen Mitteln große positive Effekte erzielen.

 

003_EDITORIAL.indd

LINIE INTERNATIONAL 1.2016

LINIE 1.16 // 19.01.2016

Flächen müssen den Erwartungen der Kundinnen nach einem emotionalen Einkaufserlebnis für alle Sinne angepasst werden. Sortimente sollten überdacht und vielleicht verändert werden, um so festere, intensivere Partnerschaften mit Fabrikanten eingehen zu können und der Kundin das zu bieten, was sie braucht und sich wünscht. Zum einen soll das der BH sein, den sie schon immer trägt. Zum anderen darf es auch gerne mal etwas Gewagtes in Plus Size sein – und das besonders bei der Nachtwäsche. Denn es ist so: Letztlich entscheidet die Kundin über Erfolg und Abverkauf einer Marke. Ob große Namen mit eigenen Stores agieren, Filialisten expandieren oder Kaufhäuser ihre Flächen neu gestalten – geschieht das am Wunsch und der Kaufkraft der Kundin vorbei, ist jede Finanzierung und jedes Marketing umsonst. Die alles entscheidende Frage des Jahres 2016 lautet: Was will die Kundin? Auch 2016 möchten wir unserem Anspruch als Leitmedium der Wäschebranche gerecht werden und bitten Sie daher um Ihre Anregungen und Kritik. Gemeinsam können wir herausfinden, wie wir uns auf unsere Zukunft vorzubereiten haben und schon heute beginnen, sie aktiv zu gestalten.

.

AUSGABEN 2015

003_EDITORIAL.indd

LINIE INTERNATIONAL 4.2015

LINIE 4.15 // 05.08.2015

Die Branche beschäftigen derzeit nicht nur die neusten Trends bei Bikini & Co, sondern vielmehr gesellschaftliche Veränderungen, Vororder- und Lieferrhythmen und die Konkurrenz durch den Online-Handel. Wir haben die aktuellen Themen in dieser Ausgabe der LINIE INTERNATIONAL genauer beleuchtet, mit Fachhändlern und Fabrikanten sowie mit Experten der Zukunftsforschung und aus dem Marketing gesprochen. Wie Sie als Fachhändler auf die veränderten Gegebenheiten der Branche reagieren können und mit welchen Aktionen Sie es schaffen, die Kundin für Ihr Geschäft zu begeistern, verraten wir Ihnen in dieser Ausgabe. Wir hoffen, Ihnen auf den folgenden Seiten viele Inspirationen zu liefern, Neues auszuprobieren.

 

.

.

.

001_COVER_03_2015.indd

LINIE INTERNATIONAL 3.2015

LINIE 3.15 // 02.07.2015
Neben all den modischen Neuheiten, beschäftigt uns bei LINIE INTERNATIONAL besonders die Frage „Wie geht es mit dem Fachhandel weiter?“. Dass der Einzelhandel vor großen Herausforderungen steht, das wissen Sie – und spüren es vielleicht auch ganz direkt. Weil wir wissen möchten, was den Handel in diesen Tagen bewegt, haben wir ganz direkt nachgefragt – bei Inhaberinnen von großen und kleineren Fachgeschäften in Groß-/Kleinstädten. Wir haben auch eine Umfrage zum Thema „Retail Konzepte der Industrie“ gestartet, denn dass große Marken eigene Stores eröffnen und diese mit finanziellen Mitteln und viel Werbung fördern, ist das aktuelle Aufregerthema Nummer 1. Wichtige Informationen über die Expansionspläne der großen Fabrikanten erhalten Sie neben vielen anderen wichtigen Brancheninformationen in dieser Ausgabe.

 

 

 

 

000_COVER_02_2015_PFADE.indd

LINIE INTERNATIONAL 2.2015

LINIE 2.15 // 20.2.2015
Men´s Underwear, die Neuheiten und die Trends – Entdecken Sie in unserer Ausgabe LINIE INTERNATIONAL 2.2015. Wir haben im Fachhandel nachgefragt: haben sich die Orderkriterien verändert? Wie wichtig ist der Markenname? Neben vielen Kollektionsneuheiten, die wir in dieser Messeausgabe (Messen Dortmund und München) zeigen, können Sie sich von nationalen und internationalen Store-Konzepten inspirieren lassen. Außerdem stellen wir Ihnen die neuesten Modelle der Spacer-BHs vor. Ergänzen Sie ihr Sortimen stilvoll mit hochwertigen Accessoires, die Sie ebenfall in dieser Ausgabe finden können. Spannende Interviews aus Handel und Industrie sowie Expertenbeiträge ergänzen die vielfältigen Themen in dieser Ausgabe 2 von LINIE INTERNATIONAL. Viel Inspiration und Lesevergnügen.

 

 

 

 

000_COVER_01_2015.indd

LINIE INTERNATIONAL 1.2015

LINIE 1.15 // 20.1.2015
In dieser Ausgabe haben wir uns dem Thema „grüne Wäsche“ gewidmet und zeigen Ihnen Marken, die bei der Kreation und Herstellung nicht nur das Design, sondern auch die Umwelt im Blick haben. Ein weiteres Kernthema ist das Nachtwäsche-Segment. Wir haben im Fachhandel und bei der Industrie nach dem Status quo gefragt. Ebenfalls hat uns interessiert, woher der Trend Bra Fitting stammt und wie Passform-Studios dem Onlinehandel paroli bieten. So viel sei schon hier verraten: Sie können sich als klassischer Fachhändler eine Menge davon abschauen … Last but not least haben wir mit der Dessous-Trendforscherin Jos Berry über die deutsche Wäschebranche gesprochen und darüber, was sich ändern muss, damit Kundinnen wieder Lust auf Wäsche haben.

.

 

 


AUSGABEN 2014

000_COVER_04_2014.indd

LINIE INTERNATIONAL 4.2014

LINIE 4.14 // 2.8.2014
In dieser Ausgabe werfen wir in einer Fortsetzung zur Ausgabe 3.2014 einen Blick auf 100 Jahre BH und 65 Jahre LINIE. Neben Dessous präsentieren wir Sportwäsche und Brautmode. Suchen Sie etwas Neues lassen Sie sich im Bereich der neuen Labels inspirieren. Das Special Menswear zeigt Ihnen die neuesten Modelle im Bereich der Unterwäsche, Bademode und Loungewear für die Herren der Schöpfung. Darüberhinaus stellen wir Ihnen interessante Shopkonzepte vor. Informieren Sie sich über die Stimmung auf der Mode City, Paris. Als Zusatzthema haben wir Industrie und Handel zum Thema Bademode befragt und zeigen auf was sich der Handel wünscht und die Industrie liefert. Viele weitere journalistisch recherchierte Inhalte erwarten Sie auch in dieser Ausgabe..

.

.

.

 

Titelbild Profile Blush by Gottex

LINIE INTERNATIONAL 3.2014

LINIE 3.14 // 2.7.2014
In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf 100 Jahre BH und 65 Jahre LINIE. Neben umfassenden Kollek-tionsbeschreibungen für Dessous und Loungewear können Sie sich im Rahmen des Beachwear Special die Highlights der neuen Sommer-kollektionen 2015 ansehen. Lassen Sie sich von anderen Shopkonzpeten inspirieren und bekommen Sie einen Überblick über die momentanen Bewegungen in der Bodywear-branche. Informieren Sie sich über die bevorstehenden Messen und über die neuesten Kollektionen Sommer 2015. Als Zusatzthema berichten wir für Sie über das wichtige Thema Prothesen BHs und wie die Industrie auf die Anforderungen aus dem Fachhandel reagiert.

.

.

..

 

LINIE 2.2014

LINIE INTERNATIONAL 2.2014

LINIE 2.2014 // 21.2.2014
In dieser Ausgabe der LINIE INTERNATIONAL informieren wir Sie im Bereich des Brautwäsche-Specials über die aktuellen Trendsetter. Informieren Sie sich anhand der Messenachberichte über die aktuelle Stimmung in der Branche. Zudem präsentieren wir Ihnen die neuesten Männer-Kollektionen für HW 2015/2016 darunter auch ein einige Newcomermarken, die wir ausgespürt haben. Die Rubrik Newcomer, neue Labels gibt Ihnen einen Überblick über neue und internationale Wäschemarken, die wir für Sie auf den Messen entdeckt haben. Neben unseren Themen „Kollektions-Highlights“, „Experten-Tipps“ und „Meldungen aus der Wäschebranche“, haben wir in dieser Ausgabe das Thema Prothesen-BHs neu aufgenommen..

.

.

.

.

LINIE 1.2014

LINIE INTERNATIONAL 1.2014

LINIE 1.14 // 21.1.2014
2014: ein neues Jahr hat begonnen – wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg. Das neue Jahr ist für LINIE INTERNATIONAL ein besonderes: Das Magazin feiert sein 65-jähriges Bestehen! 1949 gegründet als „Die Linie“ zeigt es bis heute die Entwicklungen im Wäschemarkt auf. Es inspiriert, informiert und ist „Medium“ (zu dt. Vermittler) zwischen Industrie und Einzel-handel.  Ergänzend zur Kollek-tionsvorstellung zeigen wir Ihnen auf unsere Newcomer-Seiten interessante Lingerie-/Beachwear-Labels aus aller Welt. Wer sich gerne im Bereich der niveauvollen Erotik-Dessous weiterbilden möchte, wird in der Rubrik „Nice to Have“ liebevoll ausgesuchte erotische Accessoires finden.

.

 

.

 


„Leidenschaft für Lingerie“