AUBADE TRÖSTET VERHINDERTE HEIRATSWILLIGE MIT LINGERIE-GESCHENK

Aktualisiert: Mai 5

Das französische Unternehmen Aubade will in Corona-Zeiten die Stimmung heben und hat sich deshalb gleich vier Aktionen ausgedacht: Heiratswillige Paare, die nachgewiesenermaßen durch Coro

na nicht in den Stand der Ehe treten können, bekommen ein Lingerie-Geschenk. Außerdem spendet Aubade 1.200 Unterhosen für Menschen, die Covid-bedingt von der Intensivstation kommen und bringt ein Video für die gute Laune in Umlauf: Morgane Miller, Komikerin und Influencerin will für Aubade einen Hauch von Leichtigkeit und ein Lächeln auf die Lippen bringen. Und last, but not least greift das Label mit „Recette Gourmand“ Themen rund ums Essen mit Köchen und Influencern auf. Genuss für alle Sinne!

www.aubade.fr

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

HERSTELLERBEREICH