LINIE NOW

Sind Sie schon angemeldet?

BÜNDNIS "LEBEN IM ZENTRUM" BEFÜRWORTET APP "LUCA"

Aktualisiert: März 11



Das breite Bündnis großer Einzelhändler:innen, Verbände und Handelsimmobilienunternehmen „Leben im Zentrum“ befürwortet eine flächendeckende Einführung der neuen App Luca. Die App soll eine unkomplizierte Nachverfolgung von Kund:innen-Kontakten per Smartphone ermöglichen und höchsten Datenschutz gewährleisten. Auch Musiker Smudo von den Fantastischen Vier ist - ebenso wie andere Kulturschaffende - an der Entwicklung der App beteiligt, über deren bundesweite Einführung noch diese Woche entschieden werden soll. Die App ermöglicht ein schnelles "Einchecken" im Laden über das Scannen eines individuellen QR-Codes, der die Standortdaten jedes teilnehmenden Ladens enthält. Auch Kund:innen hinterlegen ihre Daten in der App. Nur die Gesundheitsämter sollen die sensiblen Daten bei "Corona-Alarm" auslesen können, um die Kontaktnachverfolgung in Gang zu setzen und Infektionsketten zu unterbrechen. "Wir sind angetreten, um mit Luca die Gesundheitsämter zu entlasten. Dazu müssen möglichst viele mitmachen. Deswegen ist es eine tolle Nachricht, dass der Einzelhandel hier einen Schritt nach vorne macht", freut sich Patrick Hennig, CEO von Culture4life, ebenfalls an der Entwicklung der App beteiligt.


www.luca-app.de




©LINIE 2021