CALIDAS ÜBERNAHMEANGEBOT FÜR OUTDOOR-AUSSTATTER LAFUMA BEWILLIGT

Die französische Aufsichtsbehörde AMF hat nun das im September vorgelegte öffentliche Übernahmeangebot für die Tochtergesellschaft Lafuma SA überprüft und bewilligt. Damit gilt das Angebot für die Publikumsaktionäre: Bis zum 26. November noch können sie ihre Aktien für 17,99 Euro an die Calida Holding verkaufen, bevor sie durch einen Squeeze-out für kraftlos erklärt werden. Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf rund 8,2 Millionen Euro.


www.calida.com

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen