LINIE NOW

Sind Sie schon angemeldet?

TRIUMPH ERÖFFNET ERSTEN FRANCHISE-STORE IN DACH

Aktualisiert: März 26




Ein neues Franchise-Konzept für den DACH-Markt hat die Traditionsmarke Triumph angestoßen: Am 25. März eröffnet im niederbayrischen Simbach am Inn der erste Store. Franchisenehmerin ist Regina Resch mit ihrer Firma „unten drunter“. Auf 90 Quadratmetern können Kund:innen nun das umfassende Sortiment an Dessous, Nachtwäsche, Bademode und Sportswear von Triumph erleben. Besonderes Highlight ist der großzügige Lounge- und Ankleidebereich mit barrierefreier wie rollstuhlgerechter Umkleide. Das Design-Konzept ist klar und modern, das Interieur aus edlen Materialien in gedeckten Farben und dem bekannten Triumph-Rot gehalten. Ein sicheres und unbeschwertes Einkaufserlebnis soll durch den Einbau einer speziellen Luftreinigungstechnologie gewährleistet werden. Auch ein einheitliches Kund:innenmanagementsystem gehört zum Konzept und stellt Click & Collect, Return to Store sowie ein effizientes Online Retail Training zur Verfügung. Auf das veränderte, online getriebene Kaufverhalten reagiert Triumph mit einer Online-Umsatzbeteiligung für die Franchisepartner:innen. „Mit dem Franchise-Konzept machen wir für unsere Partner:innen den Erfolg planbar. Viele der Transaktionen, die in unserem E-Commerce-Geschäft landen, resultieren aus einem Besuch im Store, deswegen ist es nur fair, den Erfolg zu teilen. Durch die Off- und Online-Erlebbarkeit der Marke in unseren Franchise-Stores reagieren wir zudem auf die sich verändernde Einzelhandelslandschaft und nutzen die Chancen der Digitalisierung", erklärt Ralph Pfisterer, European Franchise Development Manager. Nach dem Start in Niederbayern will Triumph das Franchise-System schrittweise in der DACH-Region ausweiten. Eine weitere Eröffnung eines Franchise-Stores in Österreich ist bereits für 2021/2022 in Planung.


www.triumph.com

©LINIE 2021